Matterport 3D-Scan

Die immersivste Art virtuelle Rundgänge zu erleben. Mit Hilfe von 3D-Scanning erschaffen wir einen intuitiv nutzbaren dreidimensionalen Raum durch den sich die Nutzer auf allen Endgeräten bewegen können. Die 3D-Begehung startet mit einer sogenannten Puppenhaus-Ansicht. Das kennen Sie vielleicht von 3D-Architektur-Renderings.

Durch diesen Flug ins Innere des virtuellen Rundgangs werden Sie förmlich in den Rundgang hineingezogen. Interaktivität, state of the Art! Danach entdecken Sie wie gewohnt die dargestellte Location durch einen Klick oder Wisch. Bei Nutzung einer VR-Brille, geht es, indem man länger auf eine der im Raum befindlichen Globen schaut, weiter. Beeindruckend!

Jetzt neu: virtuelles Home Staging

Wir können virtuell Ihre 3D Matterport Tour, wie vom Home Staging bekannt, inszenieren. Wir können die Panoramen bearbeiten, Möbel aufstellen, Böden wechseln und sogar Wände hinzufügen.

Durch Home Staging Ihrer Tour können Sie das gesamte Raumgefühl verändern. Sie verwandeln ein Haus in ein Zuhause. Es gibt eine umfangreiche Bibliothek, die ständig erweitert wird.

Sie können sich für einen Stil entscheiden und wir können die Tour gestalten oder Sie können ein Planungsdokument mit Stil und Referenzen liefern und wir passen ihren 3D-Rundgang entsprechend an.

Das digitale Home Staging beschränkt sich nicht auf das virtuelle Hinzufügen von Möbeln. Wir können Bodenmaterialien und Wandfarben ändern und sogar ganze Innenräume zum Besseren verändern. Das Hinzufügen von Innenwänden und in einigen Fällen das Entfernen vorhandener Möbel kann ebenso umgesetzt werden.

Wir sind zertifizierte Matterport Service Partner. An unseren drei Standorten und haben bereits über 20.000 Quadratmeter gescannt.

Was macht die 3D-Scans von 360-up besonders?

  • 360-up verfügt über insgesamt drei Scanner mit denen sehr ansprechende virtuelle Rundgänge und sogenannte Puppenhaus-Ansichten erstellt werden
  • Mithilfe dieser Aufnahmetechnik können nicht nur beeindruckende virtuelle Rundgänge erzeugt werden, sondern es können Zusatzinformationen, bis hin zu Videos, verbaut werden
  • Dank der erhobenen Scanning-Daten ist es möglich 2D-Pläne zu generieren und in der 3D-Ansicht Messungen zu machen
  • Die 3D-Scans sind somit eine tolle Form der Visualisierung mit automatisierten geführten Begehungen, Video-Shows und Bildergalerien
  • Zusätzlich können sie, neben ihrer Nutzung als Marketing-Werkzeug, zur Planung genutzt werden
  • 360-up nutzt die Daten aus der 3D-Punktewolke ebenfalls dazu, um CAD-Renderings daraus zu generieren
  • Eine Weiterverarbeitung im OBJ-Dateiformat ist möglich
  • 360-up nutzt die generierten Daten auch um verschiedene Arten von Präsentationen, wie Oben-Aufsichten oder Seiten-Ansichten zu erzeugen
  • Die 3D-Rundgänge werden über eine URL, also eine Webadresse, und über einen I-Frame-Embed-Code zum Einbinden auf anderen Webseiten bereitgestellt
  • Die 3D-Scans von Verkaufs- oder Mietimmobilien, seien es Wohn- oder Geschäftsräume können nahtlos in Anzeigen von Immobilienscout24 eingebunden werden

Branchen-Beispiele Rundgänge + 3D-Scans

Athletic Gym | Saint-Vincent-de-Tyrosse

Matterport, Sport-Clubs, Dienstleister